jedit an osx-gegebenheiten anpassen

Hierzu wählen wir zuerst die Datei „jEdit.app“ im Finder aus, machen einen CTRL-Klick, und wählen „Packetinhalt anzeigen“. Dann, im Ordner „Contents“ die Datei „Info.plist“ mit dem Programm „Property List Editor“ (Sollte Standart sein) öffnen.
Ab da ist es nur noch ein Katzensprung: den Knoten „Root“ öffnen -> den Knoten „Java“ öffnen, und die auswahl auf „Java“ stehen lassen -> Klick auf „New Child“. Als Parameter für das neue Parameter gebt Ihr links „VMOptions“ ein, in der Mitte lasst Ihr „String“ stehen, und Rechts kommt „-Dapple.laf.useScreenMenuBar=true“ rein.
Quelle:
apfelquak